Rechtsanwaltskanzlei Sorgerecht Fürth

Ihre Anwälte für

Sorgerecht

Sorgerecht für Großeltern

Wenn Eltern für ihre Kinder nicht mehr sorgen können oder wollen, dann besteht die Möglichkeit für Großeltern, das Sorgerecht zu bekommen. Sie müssen dies dann aber auch beantragen.

Andernfalls wird das Sorgerecht auf das Jugendamt übertragen.

Die Großeltern haben grundsätzlich den Vorrang vor dem Jugendamt. Zugrunde liegt eine Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts. Dieses bezog sich auf eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshof und argumentierte, dass zu einer Familie auch nahe Verwandte, wie z. B. Großeltern gehören. Gerichte haben bei der Auswahl eines Vormundes bestehende Familienbande zwischen den Großeltern und deren Enkelkindern vorrangig zu beachten. Sind die Großeltern geeignet, für ihr Enkelkind zu sorgen, sind sie dem Jugendamt vorzuziehen.

Daher sind die Chancen für Großeltern, für ihre Enkelkinder sorgen zu dürfen, wenn die Eltern als Sorgeberechtigte ausfallen, stark gestiegen.

Wenn Sie mehr zum Thema Sorgerecht für Großeltern erfahren möchten, wenden Sie sich an einen unserer erfahrenen Fachanwälte für Familienrecht.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus Mehr Informationen Datenschutzerklärung.

EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk